Philosophie und Grundsätze

An und während unserer Arbeit ist uns besonders wichtig:

  • dass Verantwortliche sich mit sich und ihrem Umfeld auskennen und lernen, in ihrem Unternehmensalltag proaktiv zu agieren und zu navigieren.
  • dass vitalisierende Visionen und hilfreiche Strategien zum Erfolg von Einzelnen und Organisationen gelangen und ganz nebenbei die Zusammenarbeit vergnüglich machen.
  • dass Engpässe, Widersprüche, Konflikte und Krisen als Vorboten und Helfer im Prozess von Wachstum, Anpassung und Veränderung respektiert werden.
  • dass verstanden und geachtet wird, dass das Lernen am Leben ein aufregender, genüsslicher, erschreckender oder auch impulsiver Prozess sein kann, der weder geradlinig noch einfältig verläuft. Stillstand, Rückschläge und Wiederholungen gehören ebenso dazu, wie explosive Quantensprünge oder unmerkliches schleichendes Vorwärtstasten.
  • dass der Reichtum an „guten“ Lösungen für alle Beteiligten geborgen werden kann, wenn die Suche nach „Bodenschätzen“ couragiert und mit Konsequenz, Herz und Verstand betrieben wird.

Wir haben eine tiefe Zuversicht, dass es für jedes Anliegen auch einen Weg der Bearbeitung, der Umsetzung oder Erfüllung gibt, den wir gerne mit Ihnen finden, beim Gehen.